Staumelder Staumeldungen Stau
Verkehrsinfo

Staumelder für Deutschland

19.10.2020  23:00 Uhr

 STAUSUCHE
 Autobahn:
 
 Region:
 
   



 STAUINFOS
 Staumelder werden!
 Stau-Newsletter
 Stau-Archiv
 Staumelder App iPhone
 Impressum
 Datenschutz
 Kontakt

 GESCHENKTIPPS
 Zero Waste Shop
 Kulinarische Events

Verlauf und Staumelder-Kommentare zur ausgewählten Meldung:

aktuell 01.Okt. 23:37 Uhr (Polizei)

B6 B3,Hannover

B6, B65 Südschnellweg zwischen Hildesheimer Straße und Kreuz Seelhorst in beiden Richtungen keine Beeinträchtigungen durch Sicherheitsmaßnahmen mehr

Staumelder werden! Rufen Sie diese Seite über Ihr Smartphone auf, um die Meldung zu kommentieren!

Frühere Versionen dieser Verkehrsmeldung:

01.Okt. 21:52 Uhr:

B6 B3,Hannover

B6, B65 Südschnellweg zwischen Hildesheimer Straße und Kreuz Seelhorst in beiden Richtungen gesperrt, Bombenentschärfung

01.Okt. 17:57 Uhr:

B6 B3,Hannover

B6, B65 Südschnellweg zwischen Hildesheimer Straße und Kreuz Seelhorst in beiden Richtungen gesperrt, Bombenentschärfung, ab 01.10.2020 ca. 21:00 Uhr

01.Okt. 16:02 Uhr:

B6 B3,Hannover

B6, B65 Südschnellweg zwischen Hildesheimer Straße und Kreuz Seelhorst in beiden Richtungen gesperrt, Bombenentschärfung, ab 01.10.2020 ca. 19:00 Uhr

01.Okt. 15:57 Uhr:

B6 B3,Hannover

B6, B65 Südschnellweg zwischen Hildesheimer Straße und Kreuz Seelhorst in beiden Richtungen gesperrt, Bombenentschärfung, ab 01.10.2020 ca. 19:00 Uhr In der Kolonie Rosenhain (Am Schafbrinke, Stadtteil Seelhorst) wurden heute Mittag bei Sondierungsarbeiten die Reste einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Bereich innerhalb des Evakuierungsradius muss evakuiert werden. Betroffen von der Evakuierung sind nahezu 6300 Einwohner*innen. Der Südschnellweg sowie Bahnlinien der DB AG sind betroffen. Die Bewohner*innen werden gebeten, um 19:00 Uhr ihre Wohnungen zu verlassen. Eine Sammelstelle wird in der Sporthalle der Grundschule Suthwiesenstraße-Schule eingerichtet. Für Fragen aus der Bevölkerung steht ab 16:00 Uhr ein Bürgertelefon unter der Rufnummer 0800 / 7 31 31 31 zur Verfügung. Gehbehinderte Personen können unter der Rufnummer 19222 einen Krankentransport anfordern. Für den Personentransport in die Sammelstelle stehen kostenlos Busse bereit. Diese fahren den betroffenen Bereich regelmäßig ab. Informationen zu Haltestellen die angefahren werden, folgen in Kürze Die erforderliche Sprengung der Bombenreste kann erst nach erfolgreicher Umsetzung aller Sicherheitsmaßnahmen erfolgen. Die betroffenen Einwohner*innen können voraussichtlich erst in den Nachtstunden in ihre Wohnung zurückkehren und werden daher gebeten, alle unbedingt für sie notwendige Dinge, wie z.B.: Medikamente, Säuglings- oder Spezialnahrung sowie angemessene Kleidung mitzunehmen und auch ihre Nachbarn über die Evakuierungsmaßnahme zu informieren. Bitte Informieren Sie auch Ihre Nachbarn die ggf. keinen Zugang zu aktuellen Informationen haben.

01.Okt. 15:52 Uhr:

B6 B3,Hannover

B6, B65 Südschnellweg zwischen Hildesheimer Straße und Kreuz Seelhorst in beiden Richtungen gesperrt, Bombenentschärfung, ab 01.10.2020 ca. 19:00 Uhr Kampfmittel aus dem 2. Weltkrieg wurden in Hannover Waldhausen/Waldheim/Seelhorst gefunden. Dazu wird es erforderlich den Messeschnellweg zwischen Hildesheimerstr. und Kreuz Seelhorst zu sperren. Sobald genaue Daten vorliegen, wird diese Meldung aktualisiert.


Alle Verkehrsmeldungen ohne Gewähr!